ʾLyrb

DAHPN ID e88, Version 201

Transliteration: ʾLyrb
Biblisch-hebräische Varianten: יְהוֹיָרִיב, יוֹיָרִיב, יָרִיב, יְרִיבַי, רִיבַי (? < יְרִיבַי)
Varianten (VF/KF/RF, TE, SK/PK etc.): ʾLyrb (HAE II/1 59 Lak(7/6):27,1)
Keilschriftlich: -
Transkription: ʾil-ya_rī*b
Syntax: VSIV1 | Vollform | Zweitposition des Prädikats
Formation: GN 1i2 + G-PKL ya1I3
Basis ʾl + rīb
Wurzel: ʾL + RYB | II-W/Y-Verb
Semantik: [recht-verschaffen/lohnen]
Übersetzung: Il verschaffte Recht
Geschlecht des Namenträgers: m
Distribution: 1+0 Beleg, 1+0 Namenträger:
Inschriftlich: lʾL˹y˺rb Krughenkel (7./6. Jh., HAE I 315 Lak(7/6):27)
Kommentar: Die Deutung ist im Wesentlichen unumstritten (PIAP 37; BHAN 146.190f.; HAE II/1 59; FHR 545). Zur Semantik siehe §0362f. (HR)

Schreibe einen Kommentar