ʾBryhw

DAHPN ID e14, Version 201

Transliteration: ʾBryhw
Biblisch-hebräische Varianten:
Varianten (VF/KF/RF, TE, SK/PK etc.):
Keilschriftlich: -
Transkription: ʾabar-Yahū
Syntax: VSI | Vollform | Erstposition des Prädikats
Formation: SK 1a2a3 + GN ya1U
Basis ʾbr + hwy
Wurzel: ʾBR + HWY | starkes Verb
Semantik: [Stärke/Größe]
Übersetzung: Stark ist Yah
Geschlecht des Namenträgers: m
Distribution: 1+1 Belege, 1+1 Namenträger:
Inschriftlich: ʾ˹Br˺[y]hw (Ende 8. Jh., HAE I 197f. Jer(8):30,1)
Siegel, Bullen: lʾBr/yhw (8. Jh., HAE II/2 1.11)
Kommentar: Zur Semantik §0298ff. Im obigen Sinne Renz (HAE I 198 Anm. 2) und Albertz (FHR 557, allerdings mit adjektivischer Analyse: ʾabbir-Yahū). Röllig erwägt im Anschluss an Zadok (PIAP 55.57) auch NS-Deutung: "Jahwe ist meine Stärke". Vgl. arab. da-bi-ri-il-lu (WSB 197) und phön. ʾBrbʿl (PNPPI 55.259). (HR)

Schreibe einen Kommentar