ʾPṣḥ

DAHPN ID e100, Version 201

Transliteration: ʾPṣḥ
Biblisch-hebräische Varianten:
Varianten (VF/KF/RF, TE, SK/PK etc.):
Keilschriftlich: -
Transkription: ʾipṣaḥ
Syntax: | Einwortname |
Formation: Adj a12a3
Basis pṣḥ
Wurzel: PṢḤ | starkes Verb
Semantik: [NT-Eigenschaft]
Übersetzung: heiter
Geschlecht des Namenträgers: m
Distribution: 2+0 Belege, 1+0 Namenträger:
Inschriftlich: Vater des Ḥlṣ (1. Hälfte 8. Jh., HAE I 100 Sam(8):1.31a,2; 90,2)
Kommentar: Zur Semantik §0446, falls zutreffend nach syr. pṣḥ "heiter, froh sein" und Bautyp ʾaQTaL gedeutet (so schon IP 229; vgl. Kornfeld 1979,41; PIAP 117 (Zadok erwägt auch noch "to cause to break" als Wurzelbedeutung), HAE II/1 60, FHR 606 (dort und im Register aber versehentlich mit ע geschrieben). (HR)

Schreibe einen Kommentar